Wirtschaftsprüfer Steuerberater Köln  - DR. SCHLÖMER KEMPIS PartG mbB

KHS Blog

Transformation – Management des Wandels Impressionen vom 75. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag in Düsseldorf

Das Team von KHS bildet sich laufend fort. Hierzu zählt auch der Besuch des 75. Deutschen Betriebswirtschafter-Tages der Schmalenbach Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. in Düsseldorf.
Alle Themen des interessanten Programms, die von hochkarätigen Vertretern der Wirtschaft und Wissenschaft vorgetragen wurden, haben eine hohe Relevanz für das Verständnis und die Beurteilung von bestehenden Geschäftsmodellen.
Matthias Kleinlosen berichtet: Die Welt und damit die Geschäftsmodelle sind im Wandel, das häufig gehörte und verwendete Schlagwort „Nachhaltigkeit“ wird mit Leben und damit auch mit Zahlen, Daten und Fakten befüllt. Die Absatzmärkte und Lieferketten verändern sich. Diese Veränderung muss aktiv gemanagt werden. Produktionsprozesse und Produkte werden neu entwickelt und damit auch neu kalkuliert. Jedoch muss auch die Finanzierung der Transformation sichergestellt werden. Diese Themen haben eine hohe Relevanz für die tägliche Arbeit des KHS-Teams. Wir unterstützen unsere Mandanten bei diesen betriebswirtschaftlichen Themen und bereiten Sie auf Verhandlungen mit den Stakeholdern (Banken, Investoren, Gesellschaftern etc.) vor. Von zentraler Bedeutung, insbesondere von etablierten (Familien-) Unternehmen, ist, dass der Wandel hin zu einem nachhaltigeren Unternehmen sich auch betriebswirtschaftlich lohnen muss. Die Investitionen müssen eine positive Rendite, wenn evtl. auch langfristiger als zuvor, erwirtschaften.
Für die Bewertung von Unternehmen gewinnen Daten immer mehr Wert, jedoch auch wie die gewonnenen Daten im Sinne des Nachhaltigkeitsmanagements in Lieferketten gemeinsam genutzt werden. Diese komplexen Themen können auch Fragestellungen, die das internationale Steuerrecht betreffen, aufwerfen. Diese Themen kann das KHS-Team strukturieren und lösen.
Eine zentrale These hat Matthias Kleinlosen aus der Veranstaltung mitgenommen: „Damit ein Unternehmen nicht den Anschluss verliert, bedarf es den stetigen Wandel. Dieser erfordert Mut und Durchhaltekraft. Die Organisation kann sich der veränderten Strategie anpassen, wenn dies konsequent durch die Führungskräfte umgesetzt wird.“

Daher wird auch KHS, als Familienunternehmen, sich dem Thema Nachhaltigkeit noch konsequenter annehmen und dieses umsetzen.
Bitte sprechen Sie uns bei Fragen zu den aufgeführten Themen an.